header aktuelles

Aktuelles

Eintracht Minden stimmt für Fusionsgespräche

Nun ist es also klar. Die Mitgliederversammlung hat sich für die Einleitung von Fusionsgesprächen mit dem MTV 1860 Minden und dem TV Jahn entschieden. Es war eine "grundsätzlich positive, gleichwohl vorsichtige Einschätzung im Gesamtvortstand", die nunmehr durch die Mitgliederversammlung beschlossen wurde. Interessant auch die Anmerkung von Steffen Kampeter, dass er die sportliche Autonomie der einzelnen Abteilungen nicht berührt sieht und auch keine komplizierten Zusammenlegungen im sportlichen Bereich. In Kürze soll eine Zeitungsannonce aller drei Vereine erscheinen, in der auf die Informationsveranstaltung am 12. Mai. 2016 hingewiesen wird und alle interessierten Mitglieder eingeladen werden.

Lesen sie hierzu den kompletten Zeitungsartikel aus dem Mindener Tageblatt als PDF.

Eien schriftliche Genehmigung zur Wiederveröffentlichung liegt uns vor. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen