header aktuelles

Aktuelles

Sportlerehrung 2016 mit zwei besonderen Höhepunkten

 MTV Ehrungen2016klein

                                                                                           ( Foro:  Ralf Rennekamp)

 

So konnte auch dieses Jahr unser Vereinsvorsitzender , Herbert Beuge, wieder viele Mitglieder begrüßen.  Dabei stellte die Schwimmabteilung mit insgesamt 8 zu ehrenden , aktiven Sportlern wieder das größte Kontingent, was zu seinem Kommentar führte, dass die jungen Athleten bald schon Autogrammstunden abhalten könnten, so oft, wie sie auch in der Zeitung erwähnt werden.

Aber auch viele  Absolventen des zum wiederholten Male abgelegten Sportabzeichens und langjährige, treue Mitglieder waren zahlreich erschienen.   Ein Höhepunkt war hier die Ehrung von Hans Klaus, der für seine 80 jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt wurde und durch seinen Vereinskameraden, Horst Gertges, eine umfangreiche Laudatio erhielt. Ein weiterer Höhepunkt war dann noch die Ehrung von Reinhold Fischer, der in diesem Jahr tatsächlich WELTMEISTER beim modernen Fünfkampf der Senioren in Prag geworden ist. Hierfür und auch als Anerkennung für seine bemerkenswerten, sportlichen Erfolge in den vergangenen Jahren in dieser sehr anspruchgsvollen Disziplin ( Reiten, Fechten, Schießen, Schwimmen und Querfeldein Laufen) wurde er zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Bei Kaffee und Kuchen wurde anschließend in gemütlicher Runde über die Ereignisse des vergangenen Jahres und insbesondere über die bevorstehende Fusion mit TV Jahn und TuS Eintracht noch lange diskutiert.

Die Ehrungen im Detail:    Geehrt wurden für das wiederholte Ablegen des goldenen Sportabzeichens:  Bernd Vollbohm (10), Gerhard Röbke und Raimund Renner (30) sowie Bernhard Rasche (40). Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden geehrt: Heide und Jürgen Grassmeyer, Klaus Dieter Kurlbaum, Marco Pape,  Daphne Fuchs, Anna Katharina Bölling, Renate Kaufmann und Thomas Meyer (25 Jahre); Carsten Viermann, Wilma Rosenstengel, Ursula Hiltmann und Elvira Prost für jeweils 40 Jahre. Siegfried Bosen, Klaus Vieweg, Friedrich Lohaus und Gisela Exner wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft und - wie schon erwähnt - Hans  Klaus für 80 Jahre !

Bei den aktiven Sportlern erzielte Friedrich Lohse den ersten Platz im Herrendegen bei den Landesmeisterschaften und Nikita Abermet wurde Kreis- und Bezirksmeister im Judo in seiner Altersklasse U10.  Als OWL-Vizemeister oder sogar Jahrgangsmeister und als Qualifikanten für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin wurden die Schwimmer Merle Hill, Hauke Rennekamp, Marten Hill, Ben Chytrek, Tom Chytrek, Merlin Biastoch und Rene Pascak Knott besonders geehrt. 

Hier noch ein paar Fotos, die man anklicken kann:

P1060400P1060430P1060422P1060425P1060428P1060412

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen