header aktuelles

Aktuelles

Neuerungen für den Sportbetrieb lt. neuem NRW Plan

Wie in unserem Newsletter an die Abteilungs- und Übungsleiter schon bekannt gegeben, dürfen wir ab dem 7. Mai wieder vorsichtig zunächst mit dem kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport beginnen, sofern dieser auf öfftl. und/oder privaten Freiluftsportanlagen stattfindet. Das bedeutet für uns, dass alle unsere Freiluftsportanlagen wieder benutzt werden dürfen.   Aber: überall gilt, dass der Mindestabstand  von 1,50 Meter pro Person eingehalten wird und die Hygienevorschriften des Landes eingehalten werden.  An allen Anlagen sind Schilder angebracht, die unübersehbar auf diese zwingenden Voraussetzungen hinweisen. So  darf zum Beispiel auf dem Outdoor Basketballplatz jeder nur mit seinem eigenen Ball spielen. Lediglich die Beachvolleyball Anlage ist noch gesperrt, da der vom Hochwasser weggespülte Sand noch nicht erneuert werden konnte und deshalb auch auf das Aufhängen der Netze bisher verzichtet worden ist. Die Kanuten dürfen im Einer wieder auf die Weser, müssen allerdings in Sportsachen erscheinen, da die Umkleide und die Duschen zunächst bis auf Weiteres noch gesperrt sind.

Ab dem 11. Mai darf auch wieder unser Kraftraum unter strengen Hygieneregelungen benutzt werden . Anbei die neue Benutzerordnung.  Wir bitten alle Nutzer eindringlich, sich eigenverantwortlich an die Regeln zu halten, da wir ansonsten bei Feststellung einer zu laxen Handhabe den Raum wieder schließen werden. 

Wahrscheinlich ab dem 18.Mai. darf auch unsere Jahnhalle wieder von bestimmten Kleingruppen benutzt werden, die sich hierbei ähnlich der Handhabe für den Kraftraum in Anwesenheitslisten einzutragen und die klaren Hygienevorschriften zu beachten haben. Wer damit nicht einverstanden ist, möge von einem Training Abstand nehmen. Die jeweiligen Übungsleiter/ -leiterinnen sind gehalten, für einen ordnungsgemäßen Ablauf Sorge zu tragen und hier entsprechende Verantwortung zu übernehmen.

Durch den Landessportbund NRW stehen uns hervorragend aufbereitete „Empfehlungen“ zur Verfügung, die ihr unter    https://www.vibss.de/fileadmin/Vereinsmanagement/Coronavirus/2020-05-07_Wiedereroeffnung-Sportbetrieb_Leitfaden-Trainer-UEL.pdf  einsehen könnt. Wir sind momentan dabei, Desinfektionsmittel, Einmalschutzmasken, Papiertücher und Weiteres zusammen zu suchen, um im Kraftraum und  der Jahnhalle eine Grundversorgung bereit zu stellen. Während des eigentlichen Trainings wird uns geraten, eher auf das Tragen eine Maske zu verzichten, da diese schnell feucht werden und dann keinen Schutz mehr bieten.

Ab dem 30. Mai sollen dann auch wieder die Schwimmbäder geöffnet werden und auch  Sport mit Körperkontakt in geschlossenen Räumen möglich sein. Voraussichtlich ab dann, können auch wieder die Duschen und die Umkleideräume genutzt werden. Das ist bisher jedoch nur Plan und ohne konkrete Anordnung versehen.

Alle Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen werden gebeten sich auch die Empfehlungen der jeweiligen Spitzensportverbände anzusehen, die für jede spezielle Sportart Anregungen und Ideen vorhalten, wie man in dieser Situation in abgemilderter Version ein Training organisieren kann , um Sportbegeisterung und Corona bedingte Regelung unter einen Hut zu bringen: https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/

Alle aufgeführten Maßnahmen stehen natürlich unter dem Vorbehalt des weiteren Infektionsgeschehens und erwarten von uns allen die allerhöchste Disziplin bei der Einhaltung der Gesundheitsvorschriften, um die jetzt beschlossenen, ersten Erleichterungen nicht zu gefährden  bzw. die Gesundheit unserer Mitglieder zu erhalten.

Für weitere Fragen steht euch die Geschäftsstelle – vorzugsweise per mail -  zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.