Aktuelle Ergebnisse

Achtung: die sonstigen Ergebnisse früherer Jahre findet ihr  in der allgemeinen Ablage weiter unten im Menue abgelegt.

 

Sehr schöne Erfolge bei den Westfalenmeisterschaften

Erfolgreiche Meisterschaft für die Leichtathleten des SV 1860  am 12. 09.2021 

Drei Titel, zwei Vizemeisterschaften und eine Bronzemedaille war die Bilanz des Meisterschaftswochenendes. Mattis Keil gewinnt in der M14 sowohl die 100 Meter als auch den 80-Meter-Hürdenlauf. Besonders spannend verlief der Speerwurf. Im letzten Versuch näherte sich Mattis bis auf 38 Zentimeter dem Sieger an und stellte eine neue persönliche Bestleistung auf. Den Medaillensatz machte er durch 5,44 Meter im Weitsprung komplett.

Constantin Lewandowski erzielte in seinem ersten Dreisprung 10,81 Meter und gewann damit seinen ersten Westfalentitel. Dass der Dreisprung eine anspruchsvolle Disziplin ist, das zeigte sich an der Teilnehmerzahl. Leider hatte Constantin in seiner Altersklasse keinen Konkurrenten, doch Platz 23 in Deutschland unterstreichen seine gute Leistung. Mit 12,40 Sekunden belegte er zusätzlich Platz sieben über 100 Meter.

Nike Linnemöller kam als Vizemeisterin im Kugelstoßen der U20 auf 10,18 Meter und kann mittlerweile auf eine ansehnliche Anzahl von Erfolgen zurückblicken. Im Speerwurf erreichte sie mit 29,60 Meter den Endkampf und schloss den Wettbewerb als Siebte ab.

Simon Reimann (U14) nahm ebenfalls eine Medaille mit nach Minden. 1,54 Meter im Hochsprung bedeuteten Platz drei.

In der Altersklasse U18 erreichte Marek Waltke mit neuer Bestleistung den sechsten Platz im Speerwurf mit 43,38 Metern. Johanna Wandel wurde Zehnte im 100-Meter-Lauf mit Bestleistung von 13,48 Sekunden. Die Staffel lief sie gemeinsam mit Paulina Behnke, Charlotte Middelschulte und Franka Tschöpe. Zusammen erreichten sie trotz eines nicht gelungenen Wechsels den sechsten Platz in 54,04 Sekunden.

In der W15 gab es eine weitere Bestleistung durch Emma Efken im Speerwurf mit 26,40 Metern. Das war ebenso Platz sieben, wie bei Kuoran Bai und Franka Tschöpe im Hochsprung. Die leider wie Marlene Kracht unter ihren Möglichkeiten blieben und mit ihrem Potential ansonsten die ersten drei Plätzen hätten angreifen können. Letztlich bedeuteten Franka Tschöpes 22,30 Meter im Speerwurf eine weitere Endkampfplatzierung.

Mattis Keil Westfalenmeister 2021Zwei Titel für Mattis Keil Foto: Christian Bendig

Sehr gute Leistungen beim Kinder- und Jugendpokal Wettkampf

20.09.2021 Mit einer sehr gute Beteiligung fand am Wochenende der Pokalwettkampf für Kinder und Jugendliche der Geburtsjahrgänge 2010 bis 2016 statt. Viele waren glücklich, sich nochmals mit anderen messen zu können. Hier zunächst nur die Ergebnisliste. Ein ausführlicher Bericht folgt.

jugend kinder mehrkampf 2019 2

Gleich 7 Kreismeistertitel und 5 Vizemeistertitel im Kreismehrkampf

11.09.2021 Es spricht für ein gutes Training im Weserstadion während der vergangenen Monate trotz Einschränkungen nach Corona, für die Leichtathletikabteilung. Immerhin 7 Kreismeistertitel und 5 Vizemeistertitel nahmen  unsere jungen Athletinnen und Athleten bei den diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften in Bad Oeynhausen mit nach Hause. Altersabhängig musste dabei ein Vierkampf (Weitsprung,Hochsprung,Kugelstoßen und 100 Meter Sprint) bzw. ein Dreikampf (Weitspring, 75 Meter Sprint und Ballweitwurf) absolviert werden. Kreismeister M 15 wurde Constantin Lewandowski und bei den W 15 Mädchen errang Emma Efken den begehrten Titel. Kreismeisterin W 14 wurde Marlene Kracht und bei W 13 Ariane Beck. In der Altersklasse M 11 ist nun Till Szuminski Kreismeister und Mila Linnemöller  bei den  Mädchen W 11 . Auch in der Altersklasse 10 wurde Meister bei den Jungen Florian Böger und bei den Mädchen Ida Hanke.  Alle Ergebnisse findet ihr hier.    Wirklich eine tolle Leistung aller Athletinnen und Athleten in dieser anspruchsvollen Wettkampfdisziplin. Glückwunsch an alle !

Hervorragende Einzelzeiten bei der TK Team Challenge

30.08.2021 Für die ganz Neugierigen hat Eckhard Wiens für euch schon einmal die inoffiziellen Einzelzeiten zusammengestellt. Die Gesamtergebnisse der Staffel-Teams von dem, in dieser Form erstmals durchgeführten Staffellauf, findet Ihr unter https://my.raceresult.com/175412/registration. Selbst der einsetzende Regen konnte der Begeisterung der vielen Teilnehmer und ihrer Fans nichts anhaben. 

Staffelwechsel bei der TK Team Challenge kleinNicolai Riechers übergibt an Vanessa Sossnowski Foto: Astrid Plasshenrich

  "Ich  finde das ist eine schöne Variante" war die zutreffende Bemerkung eines zufällig vorbei fahrenden  Radfahrers, der den regen Betrieb an diesem Tag interessiert verfolgte. Klar, es waren bei Weitem nicht so viel Zuschauer wie beim sonst an diesem Tag stattfindenden Volkslauf vort Ort, aber die Stimmung war absolut gut, die Begeisterung hoch und das ehrenamtliche Engagement  ungebrochen.Da Bilder mehr sagen, als viele Worte hier noch einige Eindrücke von dieser schönen Veranstaltung:

Die Fans sind begeistert

Die Fans sind begeistert

Siegerehrung

Siegerehrung

Die schnellsten Frauen

Die schnellsten Frauen

Jedes Team zählt

Jedes Team zählt

Kampfrichter im Einsatz

Kampfrichter im Einsatz

Staffelübergabe

Staffelübergabe

Staffelübergabe ist schwierig

Staffelübergabe ist schwierig

nun nimm doch schon !

nun nimm doch schon !

Jetzt bist du dran

Jetzt bist du dran

Wasser geht immer

Wasser geht immer

Wasser tut gut

Wasser tut gut

Auch Streckenposten machen Action

Auch Streckenposten machen Action

Die Wasserstelle ist für jeden da

Die Wasserstelle ist für jeden da

ohne Worte

ohne Worte

Prosecco für die Helfer

Prosecco für die Helfer

 

2. Nationales Leichtathletik- Meeting 2021

09.08.2021  Diese  zweite Veranstaltung war ein Hammer ! Es hat sich also doch herumgesprochen, dass unsere Leichtathleten nicht nur Top-Sportler trainieren,  sondern auch Top-Veranstaltungen -immer unter Corona Vorgaben - organisieren können. Mehr als 270 Anmeldungen zu den einzelnen Disziplinen waren eingegangen und sie kamen von weit her. Wolfsburg, Wattenscheid, Münster, Bielefeld,Leverkusen,  Berlin, Bochum und Moers waren einige der Städte aus denen man zu uns ins Stadion gekommen ist und oft mit persönlicher Bestleistung oder sogar Stadionrekord am Abend wieder nach Hause fuhr. Von dem einen oder anderen war zu hören, dass man gern im kommenden Jahr wieder kommen und dann auch übernachten wird. Exemplarisch erwähnt für alle sei hier nur der Stadionrekord von Julia Ritter (TV Wattenscheid) die mit 18,14 Meter  im Kugelstoßen gewann oder die 10,66 Sekunden von Richard von Behr über die 100 Meter der Männer. Die einzelnen Ergebnisse findet hier natürlich hier . Wenn man es dann als heimische Sportlerin oder Sportler sogar bis ins Finale geschafft hat, dann war das bei diesem starken Feld an Athletinnen und Athleten ein riesiger Erfolg und verdient unsere höchste Anerkennung. Erfreulich auch, dass das Wetter mitspielte und es erst am Abend etwas nass wurde. Ein wirklich großes Lob an die Organisatoren dieses Events. Weiter so !

100 Meter Sprint      (Foto Thomas  Kuehlmann)

100 Meter Sprint (Foto Thomas Kuehlmann)

links: Jasmin Brackmann   (Foto Thomas Kuehlmann).

links: Jasmin Brackmann (Foto Thomas Kuehlmann).

Charlotte Orthmann  100Meter Sprint  (Foto Thomas Kuehlmann)

Charlotte Orthmann 100Meter Sprint (Foto Thomas Kuehlmann)

Dritte von links: Franka Tschoepe  100 Meter Sprint  (Foto Thomas Kühlmann)

Dritte von links: Franka Tschoepe 100 Meter Sprint (Foto Thomas Kühlmann)

Zieleinlauf       (Foto Thomas Kühlmann)

Zieleinlauf (Foto Thomas Kühlmann)

von links: Marlene Kracht ,   Emely Brink       (Foto Thomas Kuehlmann )

von links: Marlene Kracht , Emely Brink (Foto Thomas Kuehlmann )

Paulina Behnke 100 Meter Sprint Foto Thomas Kuehlmann

Paulina Behnke 100 Meter Sprint Foto Thomas Kuehlmann

 

27.06.2021 Trotz eines nur eingeschränkten Angebotes an Wettkampfsportarten war unser 1. Nationales Leichtathletik Meeting mit über 180 Meldungen ein schöner Erfolg. Gewertet wurden diverse Sprint- und Sprungdisziplinen. Hier die komplette Übersicht zu allen Ergebnissen. Tatsächlich ist es einigen Sportlerinnen und Sportlern gelungen, bei uns die Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zu erlangen. Herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin viel Erfolg !

S4040046 klein