header leichtathletik

Aktuelle Ergebnisse

Samstag, den 16. November 2019

Wahrscheinlich vorerst zum letzten Mal (die KAMPA Halle  wird geschlossen) haben sich die jugendlichen Leichtathleten in den Jahrgangsklassen U14 / U12 / U10 zum Wettkampf der Besten getroffen.Immerhin rd. 100 Teilnehmer waren dabei und brachten Leben in die Halle. Insbesondere der Hochsprung erfreute sich hoher Nachfrage, wobei die Entscheidungen dort erst nach 19.00 fielen. Hier nun die Ergebnisse im Detail zum Nachlesen, verbunden mit dem Dank an die wiederum reibungslose  Organisation dieser Veranstaltung.

Samstag, den 3. November 2019 Hannemann Gedächtnislauf

Pünktlich zum Start des diesjährgen Crosslaufs durch das wunderschöne Glacis ließ der Regen nach und die Sonne schaute durch die Wolken. Sehr angenehme für das wiederum große Feld an Starterinnen und Startern über die  vier  Distanzen von 1.000 m , 2.000 m, 5000 m und 10.000 m.  Insbesondere beim Zieleinlauf jubelten die zahlreichen Besucher und feuerten ihre Favoriten an.  Hier nun noch die Ergebnisse im Einzelnen zum Nachlesen. Allen Teilnehmern danken wir für ihre Teilnahme und gratulieren den Platzierten.

Hannemann 2019

Samstag, den 14. September 2019  Jugend-Kinder-Sportfest mit Pokalwertung

Bei absolut angenehmen  Themperaturen wurden beim diesjährigen Sportfest der Nachwuchskräfte aus verschiedenen Vereinen   wieder prima   Leistungen gezeigt.  Mehr als 100 Kinder und Jugendliche  haben sich in verschiedenen Disziplinen gemessen und um den begehrten Mannschaftspokal gekämpft.  Hier nun die Einzelergebnisse und die Auflistung in der Pokalwertung.  Von den insgesamt möglichen 8 Pokalvergaben pro Altersstufe und Geschlecht gingen immerhin drei Pokale an unseren Verein, zwei an die LG Lübbecke und  jeweils einer  an den TSG Emmerthal,  an den TWG Nienstädt/Sülbeck (mit deutlichem Vorsprung !) und einer an den VFL   Bückeburg .  Außerhalb der Wertung hatte zusätzlich noch Moritz Beck  (U 18) versucht über die 100 m Sprint die 11,00 sec.  Grenze zu knacken, was ihm zwar nicht gelang, aber mit 11,36 sec  trotzdem nochmals eine hervorragende Leistung zeigte.

Kinder Jugend Pokal 2019 800 m kleinStart zum 800 m Lauf Foto Dietmar Weide

 

Freitag, den 16. August 2019  Drittes Abendsportfest

Wieder waren mehr als 130 Starterinnen und Starter in den unterschiedlichen  Disziplinen am Start. Teilnehmer von auswärts und sogar aus Enschede (Holland) waren aus vielen Städten zu uns gekommen, um sich im direkten Wettbewerb zu messen. Glücklicherweise hielt das Wetter, so daß auch das zuletzt ausgetragene Speerwerfen der Damen noch im Trockenen durchgeführt werden konnte. Dabei hat natürlich das Flutlicht mit gehlolfen, das in bewährter Weise das Stadion gut ausleuchtete. Schön auch, dass Achim Schulte, als Abteilungsleiter Leichtathletik, es sich nicht nehmen ließ, um einen Mann besonders vor dem gesamten Publikum  zu ehren, der gerade heute am 16. August seinen 70. Geburtstag feierte und "selbstverständlich" mit vollem Einsatz  dabei war.  Gemeint ist Eckhard Wiens, der wieder sämtliche Auswertungen gefahren hat, Listen erstellte und auch die beigefügte Ergebnisliste für uns erstellt hat. Wir danken Eckhard auch von dieser Stelle ganz herzlich und hoffen,ihn noch recht lange an unserer Seite zu wissen. Herzlichen Glückwunsch Eckhard !   Wir gratulieren aber auch Moritz Beck,  der im 100 Meter  Lauf eine sagenhafte 11,15 Sekunden Leistung ins Stadion zauberte und auch im Weitsprung mit einer Weite von 6,18 Meter ein richtiges Ausrufungszeichen setzte. 

 

Montag, den 29. Juli 2919  Deutsche Meisterschaften in den Klassen u 18 und U 20 

Das muss man sich mal vorstellen!  Im Donausatdion von Ulm wurden am letzten Wochenende mit gut 200 Kampfrichtern über 1.600  Einzelstarts und gut 160 Staffelstarts durchgeführt und an allen drei Wettkampftagen im Schnitt 10 Stunden purer Wettkampf in allen Disziplinen der Leichtathletik geboten. Also eine absolute Mammutveranstaltung bei heißen Themperaturen,  nur kfr. mal unterbrochen durch ein Gewitter. Mit dabei auch Athleten aus unserem Verein, die hier echte nationale  Wettkampfathmosphäre erleben konnten. Umso bemerkenswerter das Ergebnis von Marvin Orhmann der in der Klasse U 18 fünfter über die 100 Meter Distanz wurde. Auch die 4 x 100 Meter  Staffel mit Maximilian Busse, Hauke Abt, Moritz Beck und Marvin Orthmann erzielte einen neuen Kreisrekord mit 42,69 Sekunden und konnte sich nicht weiter vorne platzieren, da die Zeitläufe nach Unwetterwarnung vorzeitig beendet wurden. Immerhin war es aber Platz neun, den das neu gebildete Quartett erreichte, wobei  Maximilian Busse nach seinem Auslandsaufenthalt erst seit 6 Wochen wieder im Training war. Ihr Trainer, Thomas Prange , ist aber zuversichtlich, dass sowohl Marvin Orthmann als auch die  Staffel sich im Laufe des künftigen Trainings noch weiter verbessern . Wir sind gespannt.    

Freitag,den 12. Juli 2019  Zweites Abendsportfest 

Es hat sich mittlerweile auch überregional herum gesprochen, dass unsere Veranstaltungen im Stadion nahezu keinen Wunsch offen lassen hinsichtlich Qualität der Sportanlagenausstattung, der Kompetenz der Kampfrichter und der den hohen Ansprüchen des DLV absolut genügenden Zeitmessanlage, was ja für erforderliche Qualifikationen so wichtig ist. Demzufolge kamen auch dieses Mal wieder sehr gute Athleten aus Wattenscheid, Eckernförde, Lingen und Bielefeld . Trotz teilweise etwas ungemütlicher Wetterbedingungen gab es dann auch einige sehr zufriedene Gesichter von Sportlern , die ihre Norm bei uns erfüllten, um z.Bsp. an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen zu können. Hier nun die Einzelergebnisse und die Ergebnisse des 5.000 Meter Laufs für die Kreismeisterschaft.    

Freitag, den 28. Juni 2019  Erstes Abendsportfest

Bei herrlichem Sonnenschein mit leider etwas geringerer Beteiligung fand im Stadion das erste Abendsportfest statt. Hier nun die Einzelergebnisse.  Wirklich bemerkenswert die Zeit von Emanuel Meier über die 1.000 m . Mit 2 Min. 38,35 sec. lässt er uns alle aufhorchen und wir sind auf den weiteren Verlauf im Jahr 2019 gespannt. Allen Athletinnen und Athleten unseren herzlichen Glückwunsch !   

Sonntag, den 26. Mai 2019   OWL Meisterschaft 

Das war eine runde Veranstaltung ! Bei gutem Wetter und einer sehr guten Organisation konnten alle Wettkämpfe reibungslos durchgeführt werden. Hervorragend einige der Einzelergebnisse mit einigen , neuen Ostwestfalenmeistern auch aus unserem Verein. Hier nun die aktuelle Übersicht über alle Einzelleistungen.  

Samstag, den 18. Mai 2019

Pünktlich um 14.30 Uhr startete der diesjährige Jugend-Kinder Mehrkampf 2019 bei uns im Weserstadion. Das Wetter war fast schon zu warm, weil die Sonne es wirklich gut mit uns meinte. Denoch waren alle jungen Leichtathletiksportler mit vollem Einsatz dabei und zeigten zum Teil sehr gute Leistungen. Dieser Wettbewerb war der zweite im Rahmen des Pokalwettbewerbs, wonach also die endgültigen Sieger erst nach Ende des vierten Vergelichskampfes fest stehen werden.  Die Einzelergebnisse findet ihr anbei.  Auch die hochmoderne, neue Zeitmessanlage hat ihre erste Bewährungsprobe bestanden und steht nun bereit für die in Kürze folgenden OWL Meisterschaften.

jugend kinder mehrkampf 2019 1   

Samstag, den 9.3.2019

Die Teilnahme an den Hallenkreismeisterschaften war für unsere Athletinnen und Athleten wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 14 Kreismeistertitel gingen an uns, wobei inbesondere in den technischen Disziplinen wirklich beeindruckende Erfolge erzielt wurden. Anbei der ausführliche Bericht von Tapio Linnemöller, der hautnah mit dabei war.

Sonntag, den 24. Februar 2019       Kinder- und Jugend Hallensportfest in der KAMPA Halle

Mit gut 200 gemeldeten Startern und Starterinnen aus dem gesamten Kreis war die erste Wettkampfveranstaltung unserer Leichtathletikabteilung gut besucht und auch die Zuschauerränge waren trotz des warmen Frühlingswetters gut gefüllt.  Hier nun die gesamten Ergebnisse und der erste Zwischenstand in der Pokalwertung.  Anbei einige Bilder .

Donnerwetter eine gute Ausbeute ! von den acht möglichen  Kreismeistertiteln in der Klasse U 16 sind sechs Titel bei uns verblieben.  Davon heimste drei Titel Melvlin Eichner ein über die 50 m Strecke und die 50 m Hürden und -ganz stark - mit 10,10 m im Kugelstoßen. Donja Mnasri wurde Kreismeisterin über die 50 m Hürden , Charlotte Middelschulte gewann das Kugelstoßen und Isabella Beck den Hochsprung mit 1,35 m Höhe. Eine Klasse für sich war auch Mattis Keil (M 12), der drei Mal gewann, ebenfallls über 50 m , 50 m Hürden und Kugelstoßen.  Also alles wirklich ansprechende Leistungen, die auch für ein gutes Training durch Adrian Schürmann und Tapio Linnemöller sprechen. Gratulation an alle.

00292 Moment klein

   

00325 Moment klein

======================================================

Bei den diesjährigen Schüler Bestenkämpfen in der Halle hat Melvin Eichner tatsächlich in seiner Altersklasse in allen Disziplinen gewonnen. Darunter war auch eine sehr beachtliche Weite mit 11,03m im Kugelstoßen.  Der SV 1860 stellte mit insgesamt 23 Teilnehmern das größte Feld , wobei auch die anderen jungen Mitglieder unseres Vereins wirklich bemerkenswerte Leistungen vollbrachten. Fast hätte die U 14 Staffel (mit Sophia Meier, Julia Lach, Theresa Lemke und Charlotte Middelschulte) mit einer Gesamtzeit von 1.oo,9min die magische Grenze von 1min unterboten ! Schnellste Sprinterin war in der Altersklasse W13 Charlotte Middelschulte und in W 12 Julia Lach. Leonhard Kosiek entschied den Ballwurf mit einer Weite von 40,50m für sich. Auch Mattis Keil war in seiner Altersklasse mit 38,50m nicht zu schlagen und gewann auch den Sprint in 8,0sek. Nicht zuletzt auch im Hochsprung wurden weitere sehr gute Höhen erreicht. Emma Efken übersprang die 1,36m, Simon Reimann die 1,38m und Marlene Kracht in der Altersklasse W11 die 1,28m. Also alles Leistungen die begeistern und zu denen wir auch allen hier nicht genannten Athleten und Athletinnen anerkennd gratulieren .!  Danke auch an den Ausrichter dieser Wettkämpfe, den SC Nammen.

Bestenkmpfe Jugendliche Nov. 2018 Foto T.KhlmannFoto von Thomas Kühlmann

 

R

180528 1914 79610955Foto von Daniel Branahl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Ergebnisse des Jugend-Kinder Hallensportfest am 3. März 2018.  Zum einen die Pokalwertung und zum anderen die Gesamtergebnsliste.  Dank an Eckhard Wiens für die äußerst zeitnahe Auswertung der Daten.  Hier noch zusätzlich der ausführliche Bericht von Rolf Hellermann. Auch ihm Dank für die schnelle und präzise Berichterstattung.

Achtung: die sonstigen Ergebnisse des laufenden Jahres sind in der allgemeinen Ablage weiter unten im Menue abgelegt.

Harry und Eckhard kleinHarald Schwier und Eckhard Wiens die "Macher" im Hintergrund

 

 

 

Mehr als 160 Anmeldungen beim Jugend-Kinder Mehrkampf

Pünktlich um 14.30 Uhr startete der diesjährige Jugend-Kinder Mehrkampf 2019 bei uns im Weserstadion. Das Wetter war fast schon zu warm, weil die Sonne es wirklich gut mit uns meinte. Denoch waren alle jungen Leichtathletiksportler mit vollem Einsatz dabei und zeigten zum Teil sehr gute Leistungen. Dieser Wettbewerb war der zweite im Rahmen des Pokalwettbewerbs, wonach also die endgültigen Sieger erst nach Ende des vierten Vergelichskampfes fest stehen werden.  Die Einzelergebnisse findet ihr anbei.  Auch die hochmoderne, neue Zeitmessanlage hat ihre erste Bewährungsprobe bestanden und steht nun bereit für die in Kürze folgenden OWL Meisterschaften.

jugend kinder mehrkampf 2019 1   

jugend kinder mehrkampf 2019 3

Melvin Eichner vom SV 1860 Minden gewinnt in allen Disziplinen

Bei den diesjährigen Schüler Bestenkämpfen in der Halle hat er tatsächlich in seiner Altersklasse in allen Disziplinen gewonnen. Darunter war auch eine sehr beachtliche Weite mit 11,03m im Kugelstoßen.  Der SV 1860 stellte mit insgesamt 23 Teilnehmern das größte Feld , wobei auch die anderen jungen Mitglieder unseres Vereins wirklich bemerkenswerte Leistungen vollbrachten. Fast hätte die U 14 Staffel (mit Sophia Meier, Julia Lach, Theresa lemke und Charlotte Middelschulte) mit einer Gesamtzeit von 1.oo,9min die magische Grenze von 1min unterboten ! Schnellste Sprinterin war in der Altersklasse W13 Charlotte Middelschulte und in W 12 Julia Lach. leonhard Kosiekentschied den Ballwurf mit einetr weite von 40,50m für sich. Auch Mattis Keil war in seiner Altersklasse mit 38,50m nicht zu schlagen und gewann auch den Sprint in 8,0sek. Nicht zuletzt auch im Hochsprung wurden weitere sehr gute Höhen erreicht. Emma Efken übersprang die 1,36m, Simon Reimann die 1,38m uns marlene Kracht in der Altersklasse W11 die 1,28m. Also alles Leistungen die begeistern und zu denen wir auch allen hier nicht genannten Athleten und Athletinnen anerkennd gratulieren .!  Danke auch an den Ausrichter dieser Wettkämpfe, den SC Nammen.

Bestenkmpfe Jugendliche Nov. 2018 Foto T.Khlmann

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.