header volleyball

Aktuelle Infos aus der Volleyballabteilung

Wir gratulieren unseren Damen aus dem Team " Ü 43" zum Titel "Westdeutscher Vizemeister" ! Nun  gilt es in einer weiteren Qualifikationsrunde zu Pfingsten sich nochmals gut zu schlagen, um dann nach Berlin zu den Deutschen Meisterschaften fahren zu dürfen. Über den harten Wettkampf und das ständige " Min und Din" berichtet Bianca in dem beigefügten Bericht sehr engagiert.   Wir drücken die Daumen und wünschen viel Vergnügen beim Lesen des Berichtes.  

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Man kennt diese Damen ganz genau : 

IMG 6160 klein

Diese quirligen Damen sind gemeldet für die westdeutschen Meisterschaften in Duisburg am 11 März 2018  und wollen sich unbedingt für die Deutsche Meisterschaft in Berlin qualifizieren. Ihr Trainer Klaus Below ist äußerlich ganz entspannt aber brennt natürlich auch für unser "Ü 43" Team.  Wir drücken die Daumen.

 

 

Für die Volleyballabteilung wird Nachwuchs bzw. Verstärkung gesucht. Doro hat zu diesem Zweck ein tolles Plakat entwickelt, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Hier dazu die Datei. 

volleyball suche

 

 

Einen Nachtrag zum vergangenen Jahr  hat das Werner Turnier verdient.  Eine beachtlich große Zahl an Sportleren waren zugegen, so dass insgesamt neun Mannschaften gebildet werden konnten. So haben also Damen und Herren, junge und alte Spieler, Landesligisten, Bezirksligisten und Hobbyspieler  zusammen gespielt, grkämpft, gelacht, gepritscht und gebaggert . Eine wunderbare Tradition, die in der Volleyballabteilung schon seit Jahren gepflegt wird und dazu beiträgt, den Zusammenhalt und das Verständnis füreinander zu festigen.  Nachstehend noch einige Bilder mit Eindrücken von diesem Turnier:

Werner 9

Werner 7

Werner 8

Werner11

Werner13

 

  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Heute nun einmal etwas ganz anderes: Sigrid Rommelmann lädt wieder alle aktiven Volleballer/innen zum diesjährigen Werner  Turnier ein. Hier sind die Einladung und die Details zur Anmeldung. Auf jeden Fall schon einmal den Termin blocken.   20. Dezember 2017  ab 17.00 Uhr !    

Sonntag, den 21. Oktober 201702. Dezember

Das kommt schon mal vor !  Eine stark dezimierte 1. Damenmannschaft musste gestern eine bittere Niederlage gegen den SV Blau Weiß Aasee III hinnehmen. Da sieht man wie wichig es ist, stets einige Reservespielerinnen mit in der Mannschaft zu haben, die über Erfolg oder Niederlage in einem Spiel mit entscheiden. Den ganzen Bericht könnt ihr hier nachlesen. 

----------------------------------------------------------------------------------------

 

Das war aber schade ! Erst nach 2 Stunden filel die Entscheidung im extrem spannenden Stadtderby zwischen dem 1. VC Minden und dem SV 1860 Minden in der Verbandsliga. Lange Zeit sah es nach einem eindeutigen Sieg für die SVM Damen aus, die den ersten Satz klar für sich entschieden haben und auch im zweiten Satz lange führten, bevor sich dann das Spiel zu Gunsten des 1. VC drehte. Letztendlich endete das Match dann 3 : 2 für den 1. VC Minden. Den ganzen Pressebericht findet ihr unter der Rubrik Pressemitteilungen.

Foto: Mindener Tageblatt Thomas Kühlmann

Aufstieg !

Nach einem spannenden Relegationsmatch hat die dritte Damenmannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Glückwunsch dazu. Zunächst galt es ein Auswärtsspiel gegen den SSV Preußisch Ströhen zu überstehen, das die Damen mit großem Kampfgeist und einem äußerst spannenden Spielverlauf letztendlich mit 3:2 gewonnen haben.  Dabei setzte Kristin Dexheimer ein deutliches Zeichen mit einer exzellenten Aufgabenserie , aber trotzdem mussten die Damen noch in den Tiebreak, den sie allerdings mit 15:4 Punkten für sich entschieden haben. Dann ging es weiter in eigener Halle im zweiten Match gegen TuS Quelle II. Hier gewannen sie in drei Sätzen klar mit 25:8, 25:17 und 25:9 womit der Aufstieg in die Bezirksliga besiegelt war. Bravo ! Nachstehend noch ein Bild der erfolgreichen Damen.    

Damen III kleinvon hinten links: Sigrid Rommelmann, Jutta Nagel-Pamin, Ute Kolbow, Anja Reuße-Kaup,Monika Rieboldt,Angela Keil sowie von vorne links: Kristin Dexheimer, Nadine Czaja, Antje Lochthofen, Miriam Neuhaus

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft geschafft

Das ist eine ganz starke Leistung !  Unsere "Ü43"   Volleyball Damen haben sich durchgesetzt und sind jetzt qualifiziert für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Berlin.   Wir gratulieren ganz herzlich und drücken die Daumen  !  Nachstehend noch ein ausführlicher Bericht und ein Foto der glücklichen Damen.

43 Qualifiziert

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen