Hermannslauf 2019

Nach intensiver Vorbereitung hat sich eine Gruppe von immerhin 14 Teilnehmern unseres Vereins dieses Jahr wieder  am Hermannslauf beteiligt.

Dieser äußerst anspruchsvolle Lauf vom Hermannsdenkmal in Detmold bis zur Sparrenburg nach Bielefeld führt mit einer Distanz von  31,1 km über steile Abgänge, steile Aufstiege - teilweise in Treppenform - über eine ehemalige Panzerstraße, die extrem hart ist, über Brücken, Straßen, Schotterwege, aber auch Waldwege, Sandwege, Waldboden und sich immer wieder windende Wanderwege. Während des Laufs passiert man viele Orte, wo Menschen in Massen am Rande stehen und die rd.7000 Läuferinnen und Läufer begeistert anfeuern, mit Getränken  versorgen und mit heißer Musik antreiben. Die pure Gänsehaut kommt dann auf den letzten zwei Kilometeren, wo es über die Promenade hin zur Sparrenburg als Ziel dieses tollen Laufs geht und die Zuchauer dicht gedrängt an den Absperrgittern stehen und ihre Favoriten, Verwandten oder Freunde nochmals kräftig bejubeln und zum Schlusspurt anfeuern. Alle unsere Teilnehmer haben diese Strecke geschafft und haben trotz zwischenzeitlich zu ertragendem Hagel und Regen als Finisher im Ziel ihre Medaille vom 48. Hermannslauf in Empfang nehmen dürfen.  Dieses Mal hatten teilgenommen: Hinrich Hempel, Daniel Ochs,Bettina Drewes, Henrik Engel, Achim Schulte, Lutz Frowitter, Christian Möhl, Hartmut Engel, Bernd Bartoscheck, Iris Renner, Christoph Renner, Jutta Frohwitter, Birgit Sanftenberg, Karin Meier und Detlev Meyer. Hier noch einige Eindrücke von dem Lauf.  Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gratulieren wir ganz herzlich ! 

Neuer Film 8Movie Schnappschuss Klein 1
Neuer Film 18Movie Schnappschuss Klein 2
Neuer Film 21Movie Schnappschuss Klkein 3
Neuer Film 31Movie Schnappschuss  Klein 4
Neuer Film 44Movie Schnappschuss Klein 5
P1670131 Klein 6
P1670318  Klein 7
IMG 4804 Klein 8
IMG 6856 Klein 9