header schwimmen2

Aktuelle Infos aus der Schwimmabteilung

Samstag, den 22. September 2018

Ein äußerst gelungener Wettkampfauftakt nach der Sommerpause meint Trainer Martin Gräper zu den Ergebnissen seiner Wettkampfmannschaft beim 32. Staatsbadpokal-Schwimmfest in Bad Nenndorf. So erzielten Merlin Biastoch - der wieder genesen ist - und Tom Chytrek zwei Gesamtsiege über 100- und 200- Meter Disziplinen und je einen Gesamtsieg Alina Barg, Erika Sharra und Birte Wittkamp. Aufgrund des intensiven Trainings im Vorfeld konnte der Trainer teilweise deutliche Leistungssteigerungen bei allen Teil nehmern feststellen und sprach von sehr guten Leistungen im Brustschwimmen.  In der Mannschaftswertung wurde unsere Crew Dritter von immerhin 22 gemeldeten Mannschaften und darf stolz auf das Geleistete sein.

Wieder sehr gute Ergebnisse bei den NRW Meisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper . 

Zwei Staffeln und vier Einzelschwimmer aus unserer Schwimmabteilung  hatten sich für die Teilnahme an den diesjährigen NRW Meisterschaften qualifiziert. Susanne Chytrek, die auch wieder ein schönes Bild  beigesteuert hat, berichtet zu diesem Ereignis ausführlich in dem beigefügten Artikel. Schade nur , dass sich Merlin Biastoch verletzt hatte. Trainer Martin Gräper war dennoch mit dem "ereignisreichen Wochenende" sehr zufrieden. Hoch zufrieden war bestimmt auch Rene Pascal Knott, der mit 2 Juniorenmeistertiteln und zwei NRW Vizemeistertiteln extrem efolgreich war.

Meisterschaften 2018 kleinvon Links: Tom Chytrek,Merlin Biastoch,Ben Chytrek, Michael Görtzen,Birte Wittkamp,Alina Barg und Trainer Martin Gräper

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok