header basketball

Auch das zweite Heimspiel wurde gewonnen

Dieses Mal an einem Mittwoch trat unsere Herrenmannschaft zu ihrem zweiten Heimspiel in der Besselhalle an und konnte wieder einen ungefährdeten Sieg gegen die SfS Baskets Sennestadt mit 83 zu 35 landen. Ausschlaggebend war ofensichtlich der dauerhafte Offensivdruck der Mindener, dem der Gegner nur wenig entgegen zu setzen hatte. Leider war der Hallenboden durch zu viel Reiningungsmittel etwas rutschig, weshalb sich Distanzwürfe oder auch kurz zu greifende Pässe etwas schwierig gestalteten.  Die Mischung aus den langen Jungs "Big Man" und absoluten Anfängern im neuen Team konnte von dem Trainer gut geführt werden  und insbesondere in der zweiten Halbzeit, nach einem Zwischenstand von 48:12 fand sich Gelegenheit dieverse Spielvarianten  mit Halbfeld- und Vollfeldpressen auszuprobieren, wodurch das Spiel etwas langsamer wurde und die Sennestädter mit 35:23 schon wieder etwas  näher kamen.  Aber ein starker Mix aus schnellem Teambasketball, schönen Pässen und aufregenden Einzelaktionen ( der erste "Buzzerbeater" durch Rouven Credo fast von der Mittellinie !) führte letztendlich zu einem klaren Sieg.  Den aktuellen Stand in der Tabelle findest du in der Menueleiste links.

IMG 20190925 WA0000 klein

 

     

Klarer Sieg für die Basketball Herren im ersten Heimspiel

Zu ihrem ersten Heimspiel haben unsere Basketball Herren den SV Brackwede in der Besselhalle II empfangen. Dabei begann Minden sehr schnell und Brackwede konnte diesem Ansturm wohl auch aufgrund der körperlichen Unterlegenheit nur wenig entgegen setzen. Die erste Hälfte konnte Minden daher mit 41:16 für sich klar entscheiden, obwohl manchmal schon Abstimmungsprobleme zwischen Defense und Offense festzustellen waren. Auch in der zweiten Hälfte drängte Minden unvermindert mit hohem Tempo auf den gegnerischen Korb zu und der Spielfluss festigte sich zunehmend. Beeindruckend die Drives der Guards, ein bärenstarker Center und ein sehr gute Frontcourt, der verworfene Bälle gekonnt einsammelte. Die im Spiel insgesamt festzustellenden Lücken beim Defensvrebound, bei Freiwürfen und im Help-Defense werden bestimmt in der Zukunft geschlossen werden können. Erst im letzten Viertel zeigte Brackwede die individuellen Stärken seiner Mannschaft, die letztlich durch eine darauf angepasste Defense gestoppt werden konnte und durch eine nochmals aufgedrehte Offensive Mindens aufgefangen werden konnte. So ging auch das letzte Viertel an Minden mit 33 : 12 und zu einem verdienten Endstand von 95 : 35 für den SV Minden. Wirklich beeindruckend wie unsere langen Jungs, die ja noch nicht so lange in dieser Zusammensetzung trainieren, mit tollen Querpässen, athletischem Dribbling und trickigen Korblegern den Gegner geschickt auskonterten und dabei immer fair blieben.   Wir wünschen den Jungs und ihrem quirligen Trainer , Ben Stumpf, weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf die nächsten Spiele.

 

Die Leader

Die Leader

Ein Team

Ein Team

Ein sicherer Pass zu einem guten Center

Ein sicherer Pass zu einem guten Center

Er schnappt sich alle Bälle aus der Luft

Er schnappt sich alle Bälle aus der Luft

was für ein Größenunterschied

was für ein Größenunterschied

Er führt das Rudel  an

Er führt das Rudel an

gar nicht so einfach

gar nicht so einfach

Auszeit

Auszeit

gute Abwehr

gute Abwehr

ein sicherer Scorer

ein sicherer Scorer

Endstand 95 zu 35 !  Glückwunsch

Endstand 95 zu 35 ! Glückwunsch

Erstmals eine Mannschaft für die Kreisliga gemeldet

Nach gut zwei Jahren Vorbereitung ist es nun soweit. Die 1. Herren hat sich angemeldet für die 1. Kreisliga. Klar, dass wir hier in Kürze nochmals ausführlich berichten werden. Auf jeden Fall drücken wir die Daumen zu diesem mutigen Schritt und sind natürlich mächtig gespannt.  Hier zunächst mal der Link um etwas zur Aufstellung der Klasse und zu den  Terminen  zu erfahren.

Basketball spielen ist wieder angesagt

Donnerstag, den 21. Juni 2018

Das war ja ein guter Artikel im Mindener Tageblatt.  Es hat sich nun endlich herumgesprochen, dass man auch in Minden wieder Basketball  spielen kann.  Jeden Dienstag abend treffen sich Jugendliche ab 10 Jahren  und ab 19.00 Uhr später auch die Erwachsenen in der Besselhalle II und trainieren Basketball.  Die Halle ist ideal für ein Training nach Alter und Können, da sie in drei kleine Hallenteile aufgeteilt werden kann . Hier trainieren als Jugendcoach Benoni Pascal und Enrique Bolle die Jüngsten und werden dabei von Tjarc Ole Belus gecoacht, der beim letzten Neujahrsempfang des Vereins für sein besonderes Engagement ausgezeichnet worden ist. Natürlich sind auch Nils Langwald und Ben Stumpf mit von der Partie, die den Trainingsaufbau vorgeben und Wurftechniken bzw. Spielstrategien erklären. Ihr Können als Trainer und ihr Engagement hat sich herumgesprochen, weshalb die Abteilung ständig neuen Zulauf hat, was natürlich auch Wolf Müller freut, der als dritter Trainer zur Verfügung steht. Wenn dann das allgemeine Training absolviert ist und die Muskeln  warm sind, dann wird über die ganze Länge der  Halle im Team von  5 gegen 5 gespielt  und dann geht die Post  so richtig ab. Wer also  Sport im Team mag, wer mal etwas Anderes ausprobieren will, wen es reizt Technik und Taktik miteinander zu verbinden um erfolgreich zu sein, der sollte bei uns mal vorbei kommen und es ausprobieren.  

Basketball 4.Movie Schnappschuss klein

 

Basketball.Movie Schnappschuss klein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok