header schwimmen2

Podestplatz für unseren Ausnahmeschwimmer Merlin Biastoch

15.12.2021   Erster Start in diesem Jahr bei einem hochgradig besetzten Wettkampf und über 100 Meter Brust in seiner Altersklasse gleich Bronze geholt. Das ist in kurzen Worten das herausragende Ergebnis von Merlin Biastoch, der es trotz Krankheit und w/Corona deutlich reduziertem Trainingsvolumens wieder einmal geschafft hat, mit einer tollen, persönlichen Leistung zu überzeugen.  Geschwommen wurde bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Essen (den "Masters") und insbesondere die Altersklassen bis 35 waren hochkarätig besetzt, da es sonst ja unterjährig kaum Gelegenheit gegeben hatte, sich zu messen.

Auch unseren beiden anderen Athletinnen Alina Barg und Birte Wittkamp waren mit ihren erzielten Resultaten sehr zufrieden, zumal Birte, bedingt durch ihr Studium, alleine trainieren musste, was verdammt schwer ist und Alina auch geseundheitliche Probleme hatte, die sich neben dem zwangsläufig geringeren Trainingspensum natürlich negativ auswirkten. Trotzdem dann noch gute Plätze im Mittelfeld zu erreichen, war eine sehr gute Leistung.  Mal sehen, ob wir diese Namen auch wieder bei der jetzt anstehenden Vereinsmeisterschaft am 19.12.2021 wieder finden.   Hier noch ein Bild der drei Sportler.

Kuba Meisterschaft 2021v. l. Merlin Biastoch. Birte Wittkamp, Alina Barg