header schwimmen2

Gelungene Vereinsmeisterschaft der Schwimmabteilung

Abgeschirmt von jeglichem Publikum - also auch ohne die ansonsten stets lautstarke Unterstützung der Eltern und der vielen Fans - war Olaf Knott glücklich dennoch wieder eine Vereinsmeisterschaft organisieren und durchführen zu können. Zur Erinnerung : in 2020 musste die Meisterschaft wegen Corona ausfallen.

Alina Barg und Merlin Biastoch belegten am Ende die jeweils ersten Plätze vor Melissa Urban und Maria Baade bei den Frauen und Marten Hill sowie Tom Chytrek bei den Männern.    Herzliche Glückwunsch an alle !   Jüngste Jahrgangsbeste wurde die erst fünfjährige Emily Chrobak. Auch ihr sowie natürlich allen sonstigen Platzierten unsere herzlichste Gratulation .

Bedenkt man, dass viele der rd 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern schon zwei Jahre keinen Schwimmwettkampf bestritten hatte, waren die erzielten Leistungen bemerkenswert und stimmen für die Zukunft optimistisch.Ein großes Dankeschön an Olaf Knott, der als erfahrener Wettkampfleiter die komplette Meisterschaft souverän durchführte und maßgeblich hierbei von dem Trainer -Team um Susanne Chytrek unterstützt wurde. Hier noch ein Bild der frisch gekürten Meister 2021.

Vereinsmeister 2021von links: Merlin Biastoch, Alina Barg Foto. S. Chytrek