header basketball

Auch das zweite Heimspiel wurde gewonnen

Dieses Mal an einem Mittwoch trat unsere Herrenmannschaft zu ihrem zweiten Heimspiel in der Besselhalle an und konnte wieder einen ungefährdeten Sieg gegen die SfS Baskets Sennestadt mit 83 zu 35 landen. Ausschlaggebend war ofensichtlich der dauerhafte Offensivdruck der Mindener, dem der Gegner nur wenig entgegen zu setzen hatte. Leider war der Hallenboden durch zu viel Reiningungsmittel etwas rutschig, weshalb sich Distanzwürfe oder auch kurz zu greifende Pässe etwas schwierig gestalteten.  Die Mischung aus den langen Jungs "Big Man" und absoluten Anfängern im neuen Team konnte von dem Trainer gut geführt werden  und insbesondere in der zweiten Halbzeit, nach einem Zwischenstand von 48:12 fand sich Gelegenheit dieverse Spielvarianten  mit Halbfeld- und Vollfeldpressen auszuprobieren, wodurch das Spiel etwas langsamer wurde und die Sennestädter mit 35:23 schon wieder etwas  näher kamen.  Aber ein starker Mix aus schnellem Teambasketball, schönen Pässen und aufregenden Einzelaktionen ( der erste "Buzzerbeater" durch Rouven Credo fast von der Mittellinie !) führte letztendlich zu einem klaren Sieg.  Den aktuellen Stand in der Tabelle findest du in der Menueleiste links.

IMG 20190925 WA0000 klein

 

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok