header volleyball

Das sind sie:

in 2021links: Isabelle von Götz und rechts: Susanne Smoes-Gieseking Foto: Thomas Kühlmann

Man sieht es ihnen an, wie sehr sie sich freuen. Beide sind im nur 14 köpfigen Kader  der deutschen Ü 50  Volleyball Nationalmannschaft, die dieses Jahr erstmals außerhalb der USA in Griechenland zum Kampf um den Weltmeistertitel 2021 antritt. Insider wissen, dass Susanne Smoes-Gieseking auch schon in 2019 im Kader mitgespielt hat und seinerzeit die Vizeweltmeisterschaft errungen hat. Für die besonders wichtige Spielposition der Zuspielerin wurde Isabelle von Götz gewonnen, die seit vergangenem Jahr, vom Team Schaumburg kommend, diese Schlüsselrolle auch bei den 1. Damen in unserem Verein glänzend ausfüllt. Natürlich hoffen beide, dass sie möglichst bald wieder in der Halle trainieren können und sie wahrscheinlich auch zur Europameisterschaft nach Spanien reisen dürfen. Vielleicht haben wir ja Glück und können die Damen zu einem Trainingslager im OMZ hier in Minden begrüßen. Zu allen Vorhaben drücken wir ganz kräftig die Daumen und sind gespannt, welche Wünsche in Erfüllung gehen.