Turnen im SVM

Gerätturnen

In diesem Bereich haben wir Angebote für jedes Alter und Geschlecht.   Vom Kleinkinderalter an, bis ins Rentenalter, kann bei uns an den Geräten geturnt werden. In unterschiedlichen Gruppen bieten wir dazu altersspezifische Trainingsinhalte an.

Junges Gerätturnen weiblich:

In unseren beiden Gruppen,  Montags in der Kuhlenkampschule und Mittwochs in unserer Jahnhalle, bieten wir nicht leistungsorientiertes Gerätturnen für Kinder und Jugendliche an.
Beginnend mit einem kleinen Aufwärmspiel und anschließender Gymnastik, wird an allen 4 Geräten (Sprung, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken und Boden) intensiv geturnt.
Die Ziele des Trainings sind:  Erlernen der einfacheren und mittelschweren Pflichtübungen des Deutschen Turnerbundes.
Vermittlung der korrekten, technischen Grundlagen des Gerätturnens. Damit haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, bei Eignung und Interesse,  auch in den leistungsorientierten Bereich zu wechseln.

Regelmäßig bieten wir für die Mitglieder dieser Gruppen die Teilnahme an Turnfesten, sowie regionalen und überregionalen Wettkämpfen an. Einmal jährlich richten wir selbst einen kleinen Wettkampf mit einigen befreundeten Vereinen aus.  Diese Wettkämpfe sind generell für den nicht leistungsorientierten Bereich ausgeschrieben. Leistungsturnerinnen sind hier nicht zugelassen

Die Gruppen werden geleitet von Marion Eigenrauch. Sie ist ausgebildete  C-Lizenz Trainerin im Bereich Gerätturnen und bildet sich regelmäßig im Bundesleistungszentrum Stuttgart weiter. Sie betreut unter anderem auch die Kunstturnerinnen im Leistungsbereich.
Darüberhinaus stehen erwachsene und jugendliche Trainerhelfer mit  entsprechenden Fachkenntnissen aus dem Leistungsturnen zur Verfügung.

Gerätturnen für „ältere“ Jugendliche und Erwachsene

An mehreren Tagen bieten wir auch Gerätturnen für „ältere“ Jugendliche und Erwachsene an. Hier sind von Anfängern bis hin zu ehemaligen Leistungsturnern/innen alle willkommen. Auch wird dieses Angebot immer gerne von Studenten genutzt, welche sich auf die Sportprüfungen an den Universitäten vorbereiten wollen.

In diesen Gruppen wird ganz zwanglos an allen Geräten geturnt und auf Wunsch auch mit Trainerunterstützung geübt.

Junges Gerätturnen männlich

Das Gerätturnen männlich für Kinder und Jugendliche ist direkt mit dem Leistungsturnen männlich verbunden und findet teilweise sogar zeitgleich statt. Die Ziele sind, wie auch beim Gerätturnen weiblich , das Erlernen der einfacheren und mittelschweren Pflichtübungen des
 Deutschen Turnerbundes und die Vermittlung der korrekten, technischen Grundlagen des Gerätturnens. Regelmäßig bieten wir für auch hier die Teilnahme an Turnfesten, sowie regionalen und überregionalen Wettkämpfen an. Zum Jahresende veranstalten wir einen kleinen Vergleichswettkampf an dem auch andere Vereine teilnehmen können.

Geleitet werden diese Gruppen von Dorle Eigenrauch, Sie ist lizensierte B-Lizenz Trainerin im Bereich des leistungsorientierten Gerätturnens. Unterstützt wird sie dabei von Ralph Eigenrauch (B-Lizenz), Marion Eigenrauch (C-Lizenz), sowie mehreren erwachsenen und jugendlichen Trainerhelfern.

Gertturnen klein

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok